Noch günstigere Zinsen zu zweitPaare sparen Geld bei gemeinsamen Krediten

Paarkredite sind im Schnitt 8 Prozent günstiger als EinzelkrediteEin gemeinsames Vorhaben wie der Ausbau des Eigenheims, ein Familienauto oder auch Familienzuwachs sind eine große Freude, aber auch mit hohen Kosten verbunden. Häufig braucht man dann einen Kredit, um die finanzielle Last zu stemmen. Was viele nicht wissen: Paare können bei einem gemeinsamen Kredit Zinsen senken und damit viel Geld einsparen. Grund dafür ist eine höhere Bonität, da Banken beide Einkommen der Partner zur Berechnung verwenden. Die höhere Bonität bedeutet häufig auch bessere Zinsen. Eine Analyse des Kreditvergleichsportals smava.de zeigte, dass Paarkredite durchschnittlich 8 Prozent günstiger sind als Kredite von einem einzelnen Kunden.

Ein Fünftel der über smava.de aufgenommenen Kredite werden bereits von Paaren beantragt. Die Kreditbeträge dieser Kunden sind im Schnitt 50 Prozent höher als Einzelkredite. Ein gemeinsamer Kredit wird vorrangig für größere Anschaffungen im Haus oder für den Autokauf verwendet, aber auch zur Umschuldung anderer Kredite. Bei der Kreditaufnahme lassen die Frauen den Männern oft den Vortritt: Bei 83 Prozent ist der Antragssteller männlich.

smava gibt 5 einfache Tipps für Paarkredite, was bei einer gemeinsamen Kreditaufnahme zu beachten ist.

Tipp 1: Ein gemeinsamer Kredit ist nur sinnvoll, wenn beide Partner die gemeinsame Bonität verbessern. Ein negativer Schufa-Eintrag bei einem der Antragssteller wirkt sich nachteilig für den gemeinsamen Kredit aus.

Tipp 2: Auch bei einer gemeinsamen Kreditaufnahme ist es wichtig, unterschiedliche Kreditangebote zu vergleichen. Manche Banken bieten Festzinsen an, bei denen die Kreditkosten unabhängig von der Anzahl der Kreditnehmer sind. Ein Online-Vergleich über Kreditvergleichsportale wie www.smava.de ist kostenlos und spart viel Zeit und Geld.

Tipp 3: Kreditkunden sollten sich vergewissern, dass alle Einkommensquellen angegeben sind. Je höher das Einkommen, desto besser ist die Bonität für die Bank. Daraus folgt häufig die Bereitschaft, den Kredit zu günstigeren Zinsen zu vergeben.

Tipp 4: Beide Kreditnehmer haften für einen Kredit und sind somit gleichermaßen auch für die Rückzahlung verantwortlich. Ist im Scheidungs- oder Trennungsfall eine Übertragung auf nur einen Schuldner erwünscht, kann eine Bank entsprechende Anträge bei nicht ausreichender Solvenz auch ablehnen. Deswegen ist es ratsam, das Paar regelt einen solchen Fall bereits bei der Kreditaufnahme einvernehmlich.

Tipp 5: Für die Aufnahme eines gemeinsamen Kredites können sowohl Ehepartner, als auch Lebenspartner, Freund/-in oder ein Verwandter als zweiter Kreditnehmer herangezogen werden. Jedoch ist es zentral, dass sich beide Kreditkunden über ihre Zahlungsverpflichtungen sehr genau im Klaren sind!

- //www.baumagazin.de/5017