Baukonditionen noch günstig: Gute Voraussetzungen fürs Traumhaus

Das eigene Haus ist für viele ein wichtiges Lebensziel. In jungen Jahren bietet es viel Freiraum für die Familie und im Alter entlastet das mietfreie Wohnen den Geldbeutel. Trotzdem zögern viele Bauinteressenten und verschenken so wertvolle Vorteile: drei Prozent weniger Mehrwertsteuer als in den nächsten Jahren, niedrige Zinsen, Fördermöglichkeiten durch Bund und Länder sowie interessante Finanzierungsmodelle. Gute Gründe, noch in diesem Jahr mit dem Hausbau zu beginnenDas eigene Haus ist für viele ein wichtiges Lebensziel. In jungen Jahren bietet es viel Freiraum für die Familie und im Alter entlastet das mietfreie Wohnen den Geldbeutel. Trotzdem zögern viele Bauinteressenten und verschenken so wertvolle Vorteile: drei Prozent weniger Mehrwertsteuer als in den nächsten Jahren, niedrige Zinsen, Fördermöglichkeiten durch Bund und Länder sowie interessante Finanzierungsmodelle. Gute Gründe, noch in diesem Jahr mit dem Hausbau zu beginnen. Mit einem Haus in vorgefertigter Bauweise, beispielsweise von WeberHaus, kann der Traum vom eigenen Heim schon in wenigen Monaten wahr werden.

Wer sich noch in diesem Jahr für den Bau eines Eigenheims entscheidet, spart auf alle Leistungen, die bis zum 31. Dezember 2006 abgerechnet werden, drei Prozent Mehrwertsteuer. Doch beherzte Bauherren können noch mehr sparen: Trotz eines leichten Anstiegs befinden sich die Zinsen für Baukredite nach wie vor in einem historischen Tief. Experten gehen jedoch einhellig davon aus, dass sie mittel- und langfristig erheblich ansteigen werden. Durch eine möglichst lange Zinsfestschreibung können sich Kreditnehmer die aktuellen günstigen Konditionen jetzt noch für die nächsten 15 bis 20 Jahre sichern.

Ökologisch bauen und sparen
Unsicherheiten bei der Finanzierung sind oftmals ein Grund, das Bauvorhaben immer wieder hinaus zu zögern. WeberHaus berät seine Kunden auch hier: Das Hausbauunternehmen informiert beispielsweise über aktuelle Förderprogramme der KfW-Förderbank. Das Wohneigentums-Programm bietet privaten Bauherren zinsgünstige Kredite mit langer Laufzeit, die mit anderen Finanzierungsformen und Fördermitteln kombiniert werden können. Besonders unterstützt wird Ökologisches Bauen, ein Gebiet, auf dem WeberHaus mit zukunftsweisenden Hauskonzepten seit über zehn Jahren eine Vorreiterrolle einnimmt. Damals führte ein Forschungsprojekt zur Baureihe Övolution – den ersten Nullheizenergiehäusern. Heute entstehen mit dem PlusEnergie-Konzept Eigenheime, die mehr Energie produzieren als sie brauchen. Ihr Geheimnis liegt in der neuen Außenwand Övo-Natur in Kombination mit intelligenter Haustechnik. Dabei entscheiden die Bauherren selbst, welche Technikpakte, wie Photovoltaik-Anlage, Wärmepumpe, Lüftungsheizung oder Solaranlage, sie einsetzen, um das Energiesparpotenzial ihres Hauses zu optimieren. Je nach Bauweise und Ausstattungsmerkmalen, beispielsweise einer förderfähigen Photovoltaik-Anlage, kombiniert der Bauberater Förderprogramme, Bankkredite und – falls möglich und sinnvoll – Kredite vom Arbeitgeber oder aus der Familie zu einem maßgeschneiderten Finanzierungskonzept. So können Familien, die sich ein eigenes Haus wünschen, die günstigen Bedingungen in diesem Jahr nutzen, um ihren Traum zu verwirklichen.

Weitere Informationen zur Hausfinanzierung und zum Ökologischen Bauen gibt es unter www.weberhaus.de.

- //www.baumagazin.de/3008