Das WeberHaus Infopaket - Traumhäuser auf einen Blick

In Gedanken nimmt das Wunschhaus schon lange vor dem Bauvorhaben Gestalt an. Wie sich diese Wohnträume realisieren lassen, zeigt das neue WeberHaus Infopaket. Mit ihm können Familien ganz bequem vom Sofa aus ihr Eigenheim planen. Drei Kataloge veranschaulichen ausführlich die verschiedenen Hauskonzepte und bieten einen guten Einblick in die vielfältigen Möglichkeiten zur Gestaltung des eigenen TraumhausesIn Gedanken nimmt das Wunschhaus schon lange vor dem Bauvorhaben Gestalt an. Wie sich diese Wohnträume realisieren lassen, zeigt das neue WeberHaus Infopaket. Mit ihm können Familien ganz bequem vom Sofa aus ihr Eigenheim planen. Drei Kataloge veranschaulichen ausführlich die verschiedenen Hauskonzepte und bieten einen guten Einblick in die vielfältigen Möglichkeiten zur Gestaltung des eigenen Traumhauses.

Das Infopaket – bestehend aus den Katalogen Individual, Wohnwelten, Twin, dem Technik-Prospekt „Energiebewusst leben“ und einer Unternehmensbroschüre – ist einfach und schnell im Internet zu bestellen und wird direkt nach Hause geliefert. Die Kataloge zeigen eine große Auswahl an Eigenheimen und bieten für jeden Bauherrentyp das Passende: Interessenten können sich entweder für ein Typenhaus aus der Produktgruppe Twin entscheiden, einen Entwurf aus dem über 100 Konzepte umfassenden Wohnwelten-Programm auswählen oder sich bei der Planung ihres ganz individuellen Wunschhauses inspirieren lassen.

Während das Heim immer konkretere Züge annimmt, sind für die künftigen Bewohner noch viele Fragen offen: Wo gibt es das passende Grundstück, wie sieht der konkrete Bauablauf aus, welche Ausstattung schafft ein schönes Ambiente und welche Haustechnik bietet den meisten Komfort? Kompetente Ansprechpartner sind die WeberHaus Bauberater, die in jedem Bauforum für ein persönliches Gespräch und die individuelle Planung des Traumhauses zur Verfügung stehen.

Das WeberHaus Infopaket und eine persönliche Beratung können im Internet unter www.weberhaus.de/infopaket.html bestellt werden.

- //www.baumagazin.de/3020