Bereits über 500 Ausbauhäuser verkauftProjekt 08: neue Spar-Angebote für Baufamilien

Einen überraschenden Erfolg verzeichnet der Ausbauhaus-Hersteller massa haus aus Simmern im Hunsrück. Über 500 Baufamilien entschieden sich in den ersten drei Monaten dieses Jahres für eines seiner Ausbauhäuser. Das Ziel: zum 30-jährigen Jubiläum sollen 2008 Baufamilien ein eigenes Heim bekommen. Profitieren können Bauherren dabei von fünf Aktionshäusern, zusätzlichen Leistungen und der massa-Flatrate-Finanzierung„Die große Nachfrage in den ersten Monaten des Jahres hat uns selbst überrascht“, so Jürgen Hauser, Geschäftsführer von massa haus. „Die verkaufsstarken Monate kommen eigentlich erst jetzt im Frühjahr.“ Umso erfreulicher die bisherige Bilanz der Jubiläumsaktion „Projekt 08“: Knapp 530 Ausbauhäuser wurden von Januar bis März verkauft. Zum Verkaufsschlager entwickelt sich dabei das massa Classic 2, für das sich 139 Baufamilien entschieden. Diese sparen beim Aktionshaus mit 159 m2 Nettogrundfläche, Wintergartenelementen, Rechteckerker, Balkon und Keller für 88.998 Euro über 12.100 Euro gegenüber dem regulären Preis.

Neu ist seit April, dass neben der besonderen Ausstattung auch noch die Architektenleistung und ein Baugrundgutachten im Preis inklusive sind. Außerdem können Baufamilien die günstige Flatrate-Finanzierung von massa nutzen, ein Angebot in Kooperation mit BHW, dem Baufinanzierer der Postbank. Neben dem nominalen Sonderzins von aktuell 2,19 Prozent garantiert sie über fünf Jahre eine feste monatliche Rate bis zum Tilgungsende ohne Risiko einer Zinsänderung – und auch Sonderzahlungen sind möglich. Daneben profitieren Bauherren von der energiesparenden Bauweise und der optimalen Dämmung der Wände und Fenster. Zusammen mit dem Klima-Plus-Paket, bestehend aus der verbesserten Klima-Plus-Wand und einer Solaranlage, erfüllen alle Ausbauhäuser von massa die neuen Wärmegesetze in Baden-Württemberg und Hamburg. Zusätzlich können staatliche Fördergelder in Anspruch genommen werden. Mit dem Energie-Spar-Paket erreichen alle massa-Häuser den KfW60- oder KfW40-Standard, sodass Bauherren zinsgünstige Darlehen von der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) erhalten. Die Bauberater von massa haus informieren ausführlich darüber, welche Fördermittel es gibt und wie viel Baufamilien insgesamt sparen können.

Über massa haus GmbH
Die 1978 gegründete massa haus GmbH mit Hauptsitz in Simmern (Hunsrück) ist zum Marktführer unter den Ausbauhaus-Herstellern Deutschlands avanciert. Seit  Produktionsbeginn errichtete das Unternehmen bereits über 20.000 Häuser. Besonderer Wert wird dabei auf energiesparendes, gesundes Wohnen sowie attraktive Finanzierungsangebote gelegt. Bundesweit bieten 75 Musterhäuser interessierten Kunden eine ausführliche Vor-Ort-Beratung an. www.massa-haus.de

- //www.baumagazin.de/3758