Growin' upHaus im Baukastensystem

Moderne Lebensformen sind vielfältig, flexibel und haben viele Gesichter. Genauso individuell und vielfältig sind die Anforderungen, die von den jeweiligen Bewohnern an ihr Eigenheim estellt werden. Jeder hat andere Wünsche und Vorstellungen, die er im Traumhaus umsetzen möchte. Ein Haus in reduzierter, moderner Gestaltung mit voller Funktionalität ist vielseitig und offen für alles.Kompakte, durchdachte Häuser in zeitgemäßer Architektur eröffnen auch auf kleinem Raum viele Möglichkeiten. Bei einer Hausreihe im Baukastensystem können vier verschiedene Module variabel miteinander kombiniert und nach individuellen Wünschen der Bauherren zusammengestellt werden. So entstehen unterschiedliche Grundrissvarianten mit Wohnflächen von 99 bis 172 Quadratmetern. Das Basismodul mit 54 Quadratmeter, die Raum für eine offen angelegte Küche und einen kombiniertem Wohn-Essbereich bieten, ist ebenso immer Bestandteil der Hausreihe "growin' up“ von WeberHaus wie das Anbaumodul 2. Auf das Basismodul aufgebaut befinden sich hier eine großzügige Wohnfläche mit drei Zimmern und das Badezimmer.

Zwei weitere Anbaumodule mit jeweils 29 Quadratmetern können neben diese
Grundversionen gesetzt werden. Ergänzt wird das Haus ganz nach Wunsch individuell
und flexibel mit Balkon, Dachterrasse, Sonnendeck, Carport und Terrasse. Die
klare, funktionale Formensprache der Module wird im Inneren konsequent fortgesetzt. Die Verwendung hochwertiger Materialien und eine optimale Energieeffizienz gehören selbstverständlich zu dieser modernen Bauweise. Egal, ob man das Modulhaus rein sachlich oder ganz emotional betrachtet, das Ergebnis ist immer ein Traumhaus mit Qualität und Perfektion bis ins letzte Detail.

- //www.baumagazin.de/4195