HauskaufGründlich informieren!

Schlüsselfertiges Haus nicht nach Katalog oder Bauherrenkino kaufen!Wer eine schlüsselfertige Immobilie kaufen möchte, der beginnt seine Suche nach einem geeigneten Objekt in der Regel mit dem Studium von Katalogen. Die sind hochwertig gestaltet und sollen natürlich den angehenden Hausbesitzer in seiner Kaufentscheidung beeinflussen.

Vorsicht, warnt der Verband Privater Bauherren (VPB), diese Kataloge, Prospekte und CDs sind lediglich Werbematerial! Ebenso wie die heute bei Unternehmern beliebten Bauherrenkinos dienen sie als Lockmittel und sind nicht Grundlage des notariellen Kaufvertrags. Auf den kommt es aber an! Deshalb müssen sich Hausinteressenten vor
Vertragsunterzeichnung immer alle Pläne und Urkunden genau ansehen, die tatsächlich Vertragsbestandteil werden. Das sind meist recht viele und oft nur für Fachleute verständliche Papiere. Daher lohnt es sich, vor Vertragsabschluss den unabhängigen Sachverständigen mit der Prüfung der Unterlagen zu beauftragen.

- //www.baumagazin.de/4312