Rettung für verwittertes HolzHolzfassaden besser vom Fachmann streichen lassen

Holzschutz-Anstriche vom Handwerker retten verwitterte Holzfassaden vor dem Abriss. Sie schützen den gesunden Holzkern nicht nur langfristig vor Verfall, sondern geben der Oberfläche auch ihre natürliche Holz-Optik zurück.Häuser mit Holzfassaden sehen zwar gut aus, erfordern aber regelmäßige Pflege. War diese nur unzureichend und ist das Holz schon angewittert, ist der Fachmann gefragt. Er verhilft wieder dem Holz mit Profi-Anstrichen zu altem Glanz.
Während der Holzzaun oft „do-it-yourself“ gestrichen wird, spricht an der Fassade vieles für den Handwerker. Er nutzt Holzschutzanstriche, die wie etwa das Sto->System von der Grundierung bis zur Lasur optimal zusammenwirken und beherrscht die mehrstufigen Verarbeitungsschritte. Darüberhinaus ist er mit professionellen Arbeitsgeräten schneller als der Laie und verfügt beispielsweise über ein Gerüst, um die gesamte Fassade zügig bearbeiten zu können.

- //www.baumagazin.de/3963