Wie sinnvoll ist die Durchführung einer Online-Immobilienbewertung?

Eine Beratung zum Hausverkauf ist heute für viele Immobilienbesitzer eine gute Möglichkeit, um einen Überblick über den aktuellen Wert der Immobilie zu erhalten. Es ist nicht immer notwendig, direkt einen Makler oder einen Experten zu holen und die Bewertung vor Ort durchführen zu lassen. Doch wann ist es eigentlich sinnvoll, eine Online-Bewertung in Anspruch zu nehmen?Einschätzungen vor dem Kauf der Immobilie

Oft wird davon ausgegangen, dass vor allem Inhaber einer Immobilie eine Bewertung durchführen. Doch tatsächlich kann das Angebot auch sinnvoll für Menschen sein, die gerne eine Immobilie kaufen möchten, aber nicht sicher sind, ob der Preis auch wirklich gerechtfertigt ist. Durch die Angaben zur Immobilie kann eine erste Bewertung online durchgeführt werden. Es handelt sich hierbei nur um einen Richtwert. Dieser kann aber eine gute Grundlage für die Preisverhandlungen darstellen. Allerdings ist wichtig zu wissen, dass der Preis unter anderem auch durch besondere Eigenschaften, die bei der Immobilie vorhanden sind, in die Höhe getrieben wird.

Einschätzung nach der Durchführung einer Modernisierung

Viele Modernisierungen wirken sich teilweise sehr stark auf den Preis einer Immobilie aus. Oft werden die Modernisierungen sogar durch den Staat unterstützt, wenn sich damit der Energiebereich des Hauses verbessert. Nach der durchgeführten Modernisierung kann es durchaus sinnvoll sein, eine erneute Immobilienbewertung durchführen zu lassen und so einen Überblick über den Marktpreis der Immobilie zu bekommen. Dies hilft bereits, auf dem neuesten Stand beim Wert zu bleiben.

Immobilienbewertung bei einer Scheidung

Einer der Fälle, der häufig zu einer Immobilienbewertung führt, ist die Scheidung. Wenn sich ein Paar, das gemeinsam im Grundbuch steht, scheiden lässt, ist der Wert des Hauses ein wichtiger Faktor. Hier gibt es verschiedene Wege. So kann ein Inhaber den anderen Inhaber auszahlen. Das Haus kann aber auch verkauft werden und so in das gesamte Guthaben des Paares eingehen. Eine Online-Immobilienbewertung hilft dabei, sich einen Überblick über den Wert zu verschaffen und so ins Gespräch zu gehen. Mit einer Zahl an der Hand lässt sich einfacher abschätzen, ob eine Auszahlung überhaupt möglich ist oder ob sich der Verkauf der Immobilie tatsächlich lohnen kann.

Hinweis: Auch im Fall einer Schenkung oder Erbschaft ist die Bewertung sinnvoll.

- //www.baumagazin.de/5629