Die zugriffstärksten News der letzten Woche


Der Eingangsbereich als Visitenkarte des Hauses

Der Eingangsbereich als Visitenkarte des Hauses

: Wenn es um Gebäude geht, wird meist viel Wert auf die Form und Art des Hauses gelegt. Noch wichtiger ist es häufig, dass im Inneren alles schön und passend ist. Wer aber auf ein Haus zugeht wird bewusst oder unbewusst merken, dass man zuerst auf den Eingangsbereich schaut. Dieser kann einem als Besucher oder auch Bewohner schnell das Gefühl geben, willkommen oder auch nicht willkommen zu sein. So empfinden die meisten Menschen etwas schnell entweder einladend oder doch eher ganz das Gegenteil davon. Und sehr häufig wird dann vom äußeren Eindruck her, auch auf das Innere gemutmaßt werden. Ebenso können potenzielle Mieter oder Käufer durch diesen ersten Eindruck auf das Niveau der Immobilie schlussfolgern und wie dann dazu das soziale Umfeld einzuordnen ist. [mehr]

Wie bewahrt man eine gute Luft im Innenbereich?

: Was den Innenbereich und die Qualität der Luft angeht, so gibt es viele Möglichkeiten. Eine dieser Möglichkeiten besteht darin oft zu lüften. In der Regel ist diese Verfahrensweise sogar noch besser als Fenster ein bisschen aufzumachen. Das sogenannte Stoßlüften hat den Vorteil, dass auf einen Schwung die alte Luft gegen neue ausgetauscht werden kann. [mehr]

Das passende Bauunternehmen findenDie wichtigsten Tipps

: Unabhängig davon, ob ein Bauunternehmen in Osnabrück oder in Berlin gesucht wird – Bauherren möchten einen guten Baupartner an ihrer Seite haben. Umso wichtiger ist es, in die Suche ein wenig Zeit und auch Energie zu investieren. Mit den richtigen Tipps an der Hand, lässt sich eine Auswahl noch leichter treffen. [mehr]

Die vielen Vorzüge einer schönen und cleveren Terrassenüberdachung

: Wer einen Garten nutzen kann und zudem auch noch eine kleine Terrasse, hat schon per se einige Vorzüge und Vorteile anderen gegenüber, die auf diese zusätzliche zusätzlichen Wohn- und Lebensbereiche nicht zurückgreifen können. Ist die Terrasse dann auch noch im direkten Zusammenhang und angrenzend am Haus, umso besser. Dann kann man nämlich tatsächlich auf einfachste Weise dazu übergehen, die Terrasse zu überdachen: Denn mit cleveren wie einfallsreichen Überdachungssystemen, die speziell für Terrassen geeignet sind, lässt es sich dann auch selbst bei Regenschauern draußen aufhalte und es sich so richtig gemütlich machen. [mehr]

Zukunft Altbau veröffentlicht SanierungsleitfadenOrientierungshilfe für Hauseigentümer

: Mit einer energetischen Sanierung können Hauseigentümer Energiekosten senken, ihren Wohnkomfort erhöhen und einen Beitrag zum Klimaschutz leisten. Doch eine gelungene Sanierung verlangt eine umfassende Planung und eine korrekte Durchführung. Wie Hauseigentümer diese sicherstellen, zeigt der neue Sanierungsleitfaden von Zukunft Altbau, dem vom Umweltministerium Baden-Württemberg geförderten Informationsprogramm. Die aktualisierte Broschüre erklärt in zehn Schritten, wie Hauseigentümer ihr Sanierungsvorhaben starten und worauf sie bei der Planung und Umsetzung achten müssen. [mehr]

Der Immobilienstandort Wien

Der Immobilienstandort Wien

: Man soll es kaum glauben, aber tatsächlich soll Wien jährlich um tausende Einwohner wachsen. In Wien zu leben und dort eine Immobilie zu besitzen, ist demnach besonders attraktiv. Da stellt sich doch die Frage, was macht Wien eigentlich so besonders lebenswert? [mehr]

Fenster, die ein Leben lang schön bleibenNaturmaterial Holz

: Fenster aus Holz und Holz-Aluminium sind unvergleichlich in ihrer natürlichen Optik, Haptik und Ästhetik. Sie gelten als der „Mercedes“ unter den Fenstern, sind aber dennoch langfristig gesehen eine äußerst wirtschaftliche Lösung. Untersuchungen zufolge haben sie eine deutlich längere Lebensdauer als Fenster aus anderen Materialien. [mehr]