Die zugriffstärksten News der letzten Woche


Baugenehmigung für ein Gartenhaus - brauchen Sie das?Vor dem Kauf und Bau eines Gartenhauses unbedingt informieren!

: Als Bauherr kann man da schon unsicher werden: Braucht man nun eine Baugenehmigung für ein Gartenhaus oder nicht? Die Geister scheiden sich da etwas. Fragt man den Gartennachbarn zur Rechten und zur Linken, werden Gartenhäuslebauer sicher unterschiedliche Auskünfte bekommen. Auf die Auskunft vom Nachbarn sollte man sich aber nicht verlassen. Vor dem Bau des Gartenhauses ist es besser, wenn sich Bauherren eine rechtlich sichere Auskunft einholen. Denn mit Behörden ist meist nicht gut Kirschen essen. [mehr]

Schweißausrüstung für Anfänger

: Wer mit dem Schweißen beginnen will, sollte sich zuvor mit den verschiedenen Schweißtechniken und Schweißgeräten vertraut machen. Für Anfänger sind Fülldraht-Schweißgeräte und MIGMAG-Schweißgeräte eine gute Wahl, da sie bei ersten Schweißversuchen leichter zu handhaben sind als die anspruchsvolleren WIG-Schweißgeräte. Schweißen ist nicht ungefährlich, daher ist in eine gute Schutzausrüstung zu investieren. [mehr]

Sandwichpaneele – die modernen Alleskönner

: Wer schon einmal ein Dach mit einem Trapezblech verlegt hat, der weiß welche Vorteile das Verkleiden von Wänden und Dächern mit Trapezblechen hat. Die Montage ist bei der richtigen Handhabung schnell vollzogen und so strahlt auch Ihr Dach in wenigen Tagen in einem völlig neuen Glanz. Durch die hervorragende Formgebung der Trapezbleche greift bei der Verarbeitung ein Blech perfekt in das andere und somit sind die Dächer und Wände schnell verlegt und bieten von nun an einen hohen Schutz vor Wetter und Schmutz. [mehr]

Planung von Altbausanierungsarbeiten

: Viele Mietern einer Wohnung bzw. Eigentümern eines Hauses denken derzeit über Wohnraumsanierung nach. Mit ein Grund ist das günstige Zinsumfeld und damit das Geld, welches Immobilienbesitzer von den Banken günstig für die Sanierung ihres Eigentums geliehen wird. Bevor man sich jedoch um die Finanzierung bemüht, sollte die Planung stehen: Was soll in welchem Umfang saniert werden?  [mehr]

Laden Sie die große Welt in Ihre vier Wände ein

: New York ist eine der berühmtesten und bekanntesten Städte der Welt – eine riesige, dicht besiedelte und belebte Metropole. Jeder kennt wahrscheinlich lokale Sehenswürdigkeiten, wie die Freiheitsstatue, Manhattan, den Central Park, den Times Square, die Brooklyn Bridge oder den Broadway... Und das sind nur einige der Wahrzeichen des Big Apple – so wird diese faszinierende Stadt manchmal genannt. [mehr]

Fliesen für das neue Zuhause

: Ob Umbau oder Neubau – wenn ein neuer Boden geplant wird, entscheiden sich immer mehr Menschen für einen Fliesenboden. Und das nicht nur in der Küche oder im Badezimmer. Sondern vermehrt auch im Wohnzimmer oder Schlafzimmer. Was vorrangig daran liegen mag, dass die Auswahl an Fliesen stetig zunimmt.  [mehr]

Das eigene Haus mit oder ohne Keller

: Irgendwann während der Planung für das eigene Heim stehen wir alle einmal vor der Frage, ob wir einen Keller wollen oder nicht. Dieser wird meistens nur als extra Stauraum benutzt, für Dinge, die wir eigentlich sowieso nicht brauchen. Wie der Cache und seine Bedeutung, muss auch ein Keller regelmäßig entrümpelt werden, für noch mehr unnützes Zeug. [mehr]

Brennholz aus deutschen Wäldern: Seit Jahren konstante PreiseBeständiger Durchschnitt von 40 Euro pro Raummeter

: Der Preis für einen Raummeter Holz ab Polter, also bei eigener Abholung am Waldweg, bewegt sich aktuell zwischen 35 und 50 Euro und damit in den letzten zehn Jahren bundesweit um die 40 Euromarke. Lediglich 2020 hatte der Bezugspreis aufgrund von Sturmschäden und Schädlingsbefall leicht nachgegeben. Das sind die Ergebnisse der aktuellen Umfrage bei deutschen Forstämtern, die im März vom HKI Industrieverband Haus-, Heiz- und Küchentechnik e.V. durchgeführt wurde. Die Erhebung erfolgt mittlerweile seit 2011, wobei bundesweit 30 Forstämter zur Einschätzung der Versorgungslage und Preissituation von Brennholz befragt werden. [mehr]