Die zugriffstärksten News der letzten Woche


Baugenehmigung für ein Gartenhaus - brauchen Sie das?Vor dem Kauf und Bau eines Gartenhauses unbedingt informieren!

: Als Bauherr kann man da schon unsicher werden: Braucht man nun eine Baugenehmigung für ein Gartenhaus oder nicht? Die Geister scheiden sich da etwas. Fragt man den Gartennachbarn zur Rechten und zur Linken, werden Gartenhäuslebauer sicher unterschiedliche Auskünfte bekommen. Auf die Auskunft vom Nachbarn sollte man sich aber nicht verlassen. Vor dem Bau des Gartenhauses ist es besser, wenn sich Bauherren eine rechtlich sichere Auskunft einholen. Denn mit Behörden ist meist nicht gut Kirschen essen. [mehr]

Regenwasser zur Bewässerung nutzenWasser marsch!

: Erst fällt so viel Regen, dass die Erde das Wasser gar nicht aufnehmen kann, dann bleibt es wieder wochenlang sehr trocken. Auch in diesem Jahr muss man sich auf kurze, kräftige Niederschläge und lange Trockenperioden einstellen. Damit der Garten in dieser Zeit nicht zur Steppenlandschaft wird, ist ausreichende und regelmäßige Bewässerung erforderlich. Wer dabei die Möglichkeit hat, Wasser aus einem Brunnen oder gesammeltes Regenwasser zu nutzen, entlastet nicht nur den eigenen Geldbeutel, sondern handelt auch ressourcenschonend. [mehr]

Energiespeicher: Welche Förderungen gibt es?

: Nahezu jede zweite neue Photovolatik-Anlage in Deutschland wird inzwischen mit einem Energiespeicher installiert. Die Powergeräte speichern Stromüberschüsse für Bedarfszeiten auf und erhöhen dadurch den Eigenverbrauch des günstigen und klimafreundlichen Solarstroms. Die Kosten für Energiespeicher sind in den vergangenen Jahren drastisch gesunken: Rund 1.100 Euro pro Kilowattstunde Speicherkapazität zahlen Verbraucher zurzeit für die Geräte. [mehr]

Eigenprovision bei Immobilienkauf nicht steuerpflichtig

: Auf eine interessante Entscheidung des Bundesfinanzhofs im Zusammenhang mit einem Grundstückerwerb weist Herman Michels von der Quelle Bausparkasse hin. Wer beim Kauf einer Immobilie vom Vermittler des Grundstückgeschäfts eine Provision für den Abschluss des Kaufvertrags erhält, braucht diesen Betrag nicht als sonstige Einkünfte versteuern [mehr]

Viele Wege führen ins EigenheimRatgeber zu Fertighäusern gibt Tipps zum Kaufen und Bauen

: Wände aufstellen, Dach draufsetzen – fertig! Das Fertighaus gilt als einfache und schnelle Lösung. Doch jeder, der sich auf das Abenteuer Eigenheim einlässt, sollte sich mit den rechtlichen Grundlagen genau auskennen. Und die können sehr unterschiedlich sein. Je nachdem, ob die Interessenten auf eigenem Grundstück bauen oder Haus und Grundstück gemeinsam kaufen, sind sie zum Beispiel Bauherren oder Immobilienkäufer. [mehr]

Baugenehmigung durch falsche Angaben erschwindelt - kein Schadenersatz

: Täuscht ein Bauherr durch falsche Angaben die Baubehörde und erhält dadurch eine Baugenehmigung, so hat er später keinen Anspruch auf Schadenersatz, wenn die Behörde die Genehmigung zurücknimmt. Auf dieses Urteil des Oberlandesgericht (OLG) Koblenz macht Anette Rehm von der Quelle Bausparkasse zukünftige Häuslebauer aufmerksam [mehr]

Sauna

: Nachdem wir in der letzten Ausgabe von "Thema der Woche" über die verschiedenen Saunatypen, über Holzarten, die beim Saunabau Verwendung finden und einiges mehr berichtet haben, beschäftigen wir uns in dieser Ausgabe mit den Aspekten der Dämmung, des Saunaofens, der Steuergeräte, der Lüftung und was sonst noch alles zu einer Saunaanlage gehört. [mehr]