Social Media

Anwaltshotline
Anwaltshotline

Heimwerkertipps
Werkzeuge: Die Handkreissäge

Für lange, gerade Schnitte in Holz oder Platten aus Holzwerkstoffen ist die Handkreissäge das richtige Werkzeug ...[mehr]

Spezial

Umfrage: Ältere Eigenheimbesitzer lehnen Kredite ab71 Prozent können sich eine Kreditaufnahme nicht vorstellen

: Ein Großteil der deutschen Eigenheimbesitzer über 60 lehnt eine Kreditaufnahme ab. Das ergab eine repräsentative Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov im Auftrag der Deutschen Teilkauf, bundesweiter Anbieter des Immobilien-Teilverkaufs. 71 Prozent der Befragten lehnen demzufolge eine Kreditaufnahme ab. Nur 10 Prozent können sich die Aufnahme eines Kredites gut oder sehr gut vorstellen. [mehr]

Vinylboden auf Fliesen verlegen – geht das?

: Der Wohnbereich eines Hauses oder einer Wohnung sollte eine gemütliche Atmosphäre ausstrahlen und zum Wohlfühlen einladen. Der Bodenbelag spielt hier eine wichtige Rolle. Während Parkett, Laminat und Böden in Holzoptik warm und angenehm erscheinen, wirken Fliesen meist kalt und steril. Was in Bad und Küche erwünscht ist, scheint für manchen Wohnraum nicht gerade ansehnlich. Statt mit Teppichen gegenzusteuern, lässt sich ein Vinylboden auf den Fliesen verlegen. Doch welches Vinyl ist geeignet und funktioniert das auf jedem Untergrund? [mehr]

Postbank Wohnatlas 2020: Neu oder gebraucht? Was bietet der Immobilienmarkt? /Experten analysieren bundesweit Angebote

: Altbau mit Charme in gewachsener Infrastruktur oder ein energieeffizienter Neubau? Die Frage nach der passenden Immobilie muss jeder Käufer individuell beantworten. Denn die Ansprüche sind so unterschiedlich wie die Menschen, die sich ihren Wunsch nach den eigenen vier Wänden erfüllen wollen. Diese Entscheidung hängt allerdings nicht immer nur von persönlichen Vorlieben oder dem Budget ab, sondern ist in vielen Regionen Deutschlands auch eine Frage des Angebots. [mehr]

Wertbeständigkeit in der Einrichtung

: Ob nun privat oder geschäftlich, jeder erwartet von einer Investition, dass sich diese auszahlt. Das ist heute nicht mehr so selbstverständlich. In Zeiten von Billigangeboten an jeder Ecke beschränkt sich so manche Produkt-Lebensdauer nicht selten auf die Garantiezeit und manchmal sogar darunter. Mitunter werden auch großzügige Garantiezeiten versprochen, bis ein Blick in das berühmte Kleingedruckte zeigt, das dieser Zeitraum nur für ein bestimmtes Teil des Produktes gilt. Gerade im Bereich der Möbel finden sich viele Lockangebote, die sich im Gebrauch eher wenig tauglich und oft als recht instabil erweisen. Es geht aber auch anders. [mehr]

Das heimische BüroMehr als nur ein Arbeitsplatz

: Der Trend geht klar zum Homeoffice. Viele Selbstständige nutzen die heimischen vier Wände zudem als Firmensitz und Arbeitsplatz. Aber egal, ob einfach in die Jahre gekommen oder als künftiger Heimarbeitsplatz: Bei der Einrichtung des Büros sollte nichts dem Zufall überlassen werden. Wie so oft gilt es, das bestmögliche Verhältnis zwischen stylischem Aussehen und Funktionalität herzustellen. Schließlich verbringt man dort einen beachtlichen Teil seiner Lebenszeit. Auch gesundheitliche Aspekte gilt es zu berücksichtigen. Ständig in zu schwachem Licht zu arbeiten ist ebenso schädlich wie die falsche Sitzposition. Es lohnt sich also, die Neueinrichtung des Büros genauestens zu planen und sich beraten zu lassen. [mehr]

Nach Lockdown: Vorsicht vor LegionellenErreger vermehren sich in stehendem Trinkwasser in den Rohrleitungen

: DEKRA Hygieneexperten warnen vor einer erhöhten Gefahr durch Legionellen im Trinkwasser nach dem Corona-Shutdown. War die Trinkwasserversorgung zum Beispiel in Hotels, öffentlichen Gebäuden oder Fitnessstudios längere Zeit nicht in Betrieb, können sich die Erreger in den Leitungen stark vermehren. Wer den Gebäudebetrieb wieder hochfährt, muss Regeln beachten, um die Gefahr von Infektionen durch das Trinkwasser zu minimieren. [mehr]

Quartierspeicher wichtiger Baustein der Energiewende in KommunenPilotprojekt erfolgreich

: Dass dezentrale Energiespeicher für die Energiewende in Kommunen ein wichtiger Baustein sein können, zeigt ein Pilotprojekt in Groß-Umstadt. Im Neubaugebiet "Am Umstädter Bruch" verpflichtet der Bebauungsplan alle Bauherren, eine Photovoltaikanlage zu installieren und den Solarstrom zu speichern. Hierfür wurde ein großer Batteriespeicher, ein "Quartierspeicher", vor Ort eingerichtet, an den 25 Haushalte der Solarsiedlung angeschlossen sind. [mehr]

Auf der Suche nach dem Traumhaus geduldig vorgehenRatgeber unterstützt beim Kauf einer gebrauchten Immobilie

: Vor jedem Hauskauf steht die Suche nach dem richtigen Objekt – und die kann viele Monate dauern. Obwohl diese Phase mit Abstand die längste Zeit auf dem Weg in die eigenen vier Wände in Anspruch nimmt, wird sie oft unterschätzt. Es ist also nie zu früh, sich mit dem Thema auseinanderzusetzen. Denn Objekte sorgfältig zu besichtigen, Aussagen von Verkäufern und Maklern kritisch zu hinterfragen sowie eigene Überprüfungen vorzunehmen, ist wichtig, um langfristig richtig zu investieren.  [mehr]