Social Media

Anwaltshotline
Anwaltshotline

Heimwerkertipps
Projekte mit transparentem Gießharz

Transparenter Gießharz ist ein sehr spannendes Material für Künstler, Bastler und Heimwerker-Freunde. Doch, was ist das überhaupt und, was gilt es beim Arbeiten mit Gießharz zu beachten? ...[mehr]

Spezial

Klimaschutz mit der eigenen ImmobilieDas haben sich Wohneigentümer vorgenommen

: Jeder sechste Haushalt plant, seine Immobilie in den nächsten Jahren energetisch zu sanieren. Die meisten wollen auf erneuerbare Energien umsteigen, um Strom, aber auch um Wärme zu erzeugen. Das zeigt eine Studie des Kölner Marktforschungsinstituts Sirius Campus im Auftrag der Bausparkasse Schwäbisch Hall. Eigentümer und Erben, aber auch Pächter und Mieter können dabei von öffentlichen Förderprogrammen profitieren.  [mehr]

Starke Nachfrage nach dem Haus im Grünen

: Besonders starke Nachfrage nach dem Eigenheim im Grünen konnte nach Ausbruch der Corona-Pandemie festgestellt werden. Im ersten Pandemie-Jahr wurden viele neue Objekte fertiggestellt. Dennoch überstieg die Nachfrage ganz klar das Angebot auf dem Markt. Die besten Objekte haben eine Preissteigerung im zweistelligen Bereich hingelegt. Wer sich bei der Suche nach dem Eigenheim auf eine Google Suche begibt, wird diese Entwicklung auch bestätigen. Es gibt allerdings viele verschiedene Wege, die zum Eigenheim im Grünen führen. Die wohl einfachste Möglichkeit ist der Kauf eines bestehenden Hauses mit Garten. [mehr]

Wohnen und Arbeiten im GrünenNeues Landleben

: Immer mehr Städterinnen und Städter liebäugeln mit dem Landleben. Dabei macht ein Modell von sich reden: das KoDorf. Ausgestattet mit moderner Infrastruktur ermöglicht es ein Leben und Arbeiten im Grünen. [mehr]

Die Hälfte aller privaten Bauherren kämpft während des Hausbaus mit BaumängelnUmfrage des Bauherren-Schutzbund e.V. (BSB)

: Die beklagten Mängel liegen zwar mehrheitlich in der Bauausführung, doch auch die Bereiche, Planung, Koordination und Bauüberwachung sind betroffen. Einen Anspruch auf Mangelbeseitigung haben Bauherren immer, wenn die Leistung nicht vertragsgemäß ist – ein Umstand, den 34 Prozent der Befragten beklagen. Des Weiteren muss die Bauausführung den anerkannten Regeln der Technik entsprechen. [mehr]

MaklerumfrageTreibt die Corona-Pandemie Immobilieninteressenten aufs Land?

: Frischere Luft, weniger Lärm, mehr Natur: Das sind wohl die offensichtlichsten Vorteile eines Lebens auf dem Land, fernab der hektischen Großstädte. Insbesondere während des durch die Corona-Pandemie bedingten Lockdowns haben viele Stadtbewohner ihre Sehnsucht nach ländlicher Idylle wieder oder sogar neu entdeckt. Doch hat die Corona-Krise tatsächlich bewirkt, dass Immobilien in Randgebieten oder auf dem Land unter Kaufinteressenten nun heißer begehrt sind? McMakler (www.mcmakler.de), der deutschlandweit lokale Makler, ist dieser Vermutung im Zuge einer Online-Umfrage[1] auf den Grund gegangen.


[mehr]

Alles neu in 2022?Was sich im neuen Jahr rund um Immobilien ändert

: Alle Jahre wieder: Mit dem Jahreswechsel bahnen sich neue Regelungen und Fristen an, die Immobilienbesitzer und Bauherren kennen sollten. Eine Besonderheit: Der neue Koalitionsvertrag bringt zusätzlich frischen Wind. Die wichtigsten Neuerungen fasst Schwäbisch Hall-Experte Ralf Oberländer zusammen. [mehr]