Social Media

Anwaltshotline
Anwaltshotline

Heimwerkertipps
Mehr Sicherheit für die Tür

Haustüren oder Wohnungstüren sollten gegen Aufbruch geschützt werden. Dazu muß die Tür einen Sicherheitsbeschlag erhalten, der von außen nicht abzuschrauben ist. ...[mehr]

Spezial - Aktuelles (Seite 4)

Kommunikationszonen beim modernen Bürobau

: Wenn es darum geht, einen komfortablen und anregenden Arbeitsplatz zu schaffen, sind hochwertige Büroräume zwar erforderlich, dennoch aber nicht unbedingt ausreichend. Aktuelle Strategien zeigen die Bedeutung, die sogenannten "Kommunikationszonen" im Büro zukommt. Hierbei handelt es sich um Räumlichkeiten oder Teile von Räumen, die nicht unmittelbar für die alltägliche Arbeit vorgesehen sind. Sie sind eine zusätzliche Unterstützung und eine Ausweichmöglichkeit für Aktivitäten, für die das herkömmliche Büro und der dort befindliche Arbeitsplatz nicht als ausreichend erscheinen. [mehr]

Postbank Studie Wohnatlas 2017Wo Immobilien künftig an Wert gewinnen

: Wer in Deutschland den Traum von den eigenen vier Wänden realisiert, hat gute Chancen, dass sich das auszahlt. In mehr als der Hälfte der 402 deutschen Kreise und Städte können Haus- und Wohnungsbesitzer davon ausgehen, dass ihre Immobilie bis mindestens 2030 an Wert zulegt. Insbesondere Großstädte und die angrenzenden Kreise dürften auch in Zukunft zu den Regionen mit relativ hoher Wertsteigerung gehören. Dies sind Ergebnisse der Postbank Studie Wohnatlas 2017, die die Immobilienmärkte bundesweit unter die Lupe nimmt. [mehr]

Sturzgefahr zu Hause wird unterschätztUmfrage zu häuslichen Unfälle

: Die Menschen in Deutschland unterschätzen die Verletzungsgefahr durch Stürze zu Hause. Das zeigt eine repräsentative Umfrage des Meinungsforschungsinstituts forsa im Auftrag von DEKRA. Vier von zehn der Befragten verzichten auf Leiter oder Tritt für potenziell gefährliche Tätigkeiten im Haushalt. Der Schutz vor technischen Gefahren ist weiter verbreitet. [mehr]

So klappt es mit dem Umzug in EigenregieTipps für einen gelungenen Umzug

: Sie wollen Ihren Umzug ohne Hilfe einer Spedition selbst in die Hand nehmen? Machen Sie sich klar, dass dies nicht nur eine Menge Geld spart, sondern Ihnen auch viel Zeit und Nerven kosten wird. Damit Ihr Umzug in Eigenregie erfolgreich und ohne ärgerliche Probleme verläuft, sollten Sie einiges beachten. [mehr]

Wege zum Traumhaus

: Um ein Haus z. B. in Düsseldorf bauen zu können, stehen noch viele Schritte vorher. Zu aller erst muss natürlich ein Grundstück besichtigt und angeschafft und das Haus von Grund auf durch geplant werden. Dazu stellen sich die Fragen, welche Fläche das Haus haben soll, wie groß soll der Garten sein, eine Garage links oder rechts vom Haus, Keller und Dachboden dabei? Manchmal finden Sie das Haus, welches ihnen gefällt auch schon in gebauter und fertiger Form zu kaufen. Informationen dazu finden Sie auf duesseldorf-immobilienbewertung.com. [mehr]

Solarstromspeicher-Kosten um 40 % gesunkenNeue KfW-Förderung seit Jahresbeginn

: Seit Jahresbeginn können wieder staatliche Zuschüsse aus dem Speicherförderprogramm der KfW beantragt werden. Förderfähig sind stationäre solare Batteriespeichersysteme in Verbindung mit einer maximal 30 Kilowatt leistenden Solarstromanlage. Die Förderung (KfW 275) besteht aus zwei Teilen: einem zinsgünstigen KfW-Kredit sowie einem Tilgungszuschuss der Bundesregierung in Höhe von 19 Prozent. Der Tilgungszuschuss wird nur für das Batteriespeichersystem gewährt, nicht für die Photovoltaikanlage. [mehr]

LagerhallenbauKosten und Vorteile

: Um in der heutigen Wirtschaftswelt mitzuhalten, ist es für Unternehmen wichtig zu expandieren, also zu wachsen. Ohne Investitionen ist Wachstum jedoch unmöglich, die Expansion also ausgeschlossen. [mehr]