Immobilienfinanzierung sollte keinen gravierenden Einfluss auf Lebensstandard haben

Mannheim, 05. September 2006. Während ein zu teuer gewordener Sommerlaub die Haushaltskasse meist nur kurzfristig belastet, strapaziert eine zu hoch gewählte Darlehensrate die Haushaltskasse langfristig. Aus diesem Grund sollten Häuslebauer und Immobilienkäufer bei ihrem Hypothekenkredit nie zu knapp kalkulierenMannheim, 05. September 2006. Während ein zu teuer gewordener Sommerlaub die Haushaltskasse meist nur kurzfristig belastet, strapaziert eine zu hoch gewählte Darlehensrate die Haushaltskasse langfristig. Aus diesem Grund sollten Häuslebauer und Immobilienkäufer bei ihrem Hypothekenkredit nie zu knapp kalkulieren.

„Man kann den Gürtel nach einem teuren Urlaub einen Monat lang enger schnallen. Eine Baufinanzierung dauert allerdings zwischen 20 und 30 Jahren“, sagt Bernd Klosterkemper, Geschäftsführer des Baugeldvermittlers HypothekenDiscount. Daher sollte die monatliche Rate für einen Immobilienkredit so gewählt werden, dass der aktuelle Lebensstandard in etwa gehalten werden kann. Wer die Finanzierung nur schultern kann, wenn er seinen Lebensstil deutlich ändert, hat oftmals zu knapp kalkuliert. Als grober Anhaltspunkt gilt: Die monatliche Rate für eine Immobilienfinanzierung sollte 30 bis 40 Prozent des Nettoeinkommens nicht übersteigen. Klosterkemper rät: „Beim Kassensturz muss zudem auf regelmäßig anfallende Kosten geachtet werden. Ausgaben für Reparaturen, Zeitschriftenabonnements oder für einen Urlaub müssen berücksichtigt werden.“


Über HypothekenDiscount

HypothekenDiscount ist der Pionier der privaten Baugeldvermittlung in Deutschland. Seit 1997 verbindet das Unternehmen die Vorteile des Internet mit den Vorzügen einer telefonischen Beratung und setzt Maßstäbe in Angebotsvielfalt, Schnelligkeit, Service und günstigen Konditionen. Mehr als 10.000 Bauherren, Umschulder und Immobilienkäufer vertrauen pro Jahr auf HypothekenDiscount. Sie lassen sich kostenlos und unverbindlich ein Darlehensangebot unterbreiten, das exakt ihren Bedürfnissen entspricht. HypothekenDiscount durchsucht dafür tagesaktuell das Darlehensangebot von 30 verschiedenen Kreditinstituten und sichert seinen Kunden Zinsvorteile von durchschnittlich 0,5 Prozent.

Die Deutsche Gesellschaft zur Zertifizierung von Managementsystemen (DQS) hat die Qualität dieser Dienstleistung zum wiederholten Male mit der Note „sehr gut“ ausgezeichnet. In Zinsrankings von Stiftung Finanztest und führenden Tageszeitungen und Zeitschriften belegt HypothekenDiscount regelmäßig einen der vorderen Plätze. Weiterführende Informationen unter:

www.hypothekendiscount.de

- //www.baumagazin.de/3093