Neue Pflasterriegel von WienerbergerGarten- und Landschaftsgestaltung mit rustikalem Charme – hochwertige Pflasterriegel ergänzen das umfangreiche Terca- und Penter-Klinker-Sortiment

In Holland sind mit Pflasterklinkern gestaltete Flächen weit verbreitet und besitzen eine Jahrhunderte alte Tradition. Auch in Deutschland ist eine verstärkte Nachfrage festzustellen, die zunehmend weit über die grenznahen Regionen hinaus anwächst. Grund genug für Wienerberger, das umfangreiche Pflasterklinker-Sortiment für die kreative Garten- und Landschaftsgestaltung zu erweitern. Neu im Programm sind hochwertige Pflasterriegel aus dem niederländischen Werk Kijfwaard, die sich durch ein breites Spektrum erdnaher Farbtöne auszeichnenDie Palette reicht vom warmen Gelb über vielfältige Rot-Nuancen bis zu Dunkelbraun und Anthrazit. Die Schattierungen der geflammten Steine sind sehr fein und weisen vielfältige Abstufungen auf. Die Qualität der natürlichen Farben bleibt dauerhaft erhalten, und zwar ohne Wartung und Pflege. Die hartgebrannten, unverwüstlichen Pflasterriegel sind prädestiniert für den Einsatz als langlebige, wertbeständige Bodenbeläge.

Durch ein spezielles Produktionsverfahren erhalten die neuen Terca-Pflasterriegel ihre charakteristische Oberflächenstruktur, die ihnen eine charmant rustikale Optik verleiht. Damit fügen sie sich harmonisch in die gebaute Umgebung ein. Je nach Sortierung sind die Pflasterriegel in drei länglichen Formaten lieferbar. Bei der Verlegung können zahlreiche Muster realisiert werden, elegant und feingliedrig im Fischgrätverband bis hin zur Renaissance historischer Pflasterungen. Pflasterriegel eröffnen Architekten, Garten- und Landschaftsplanern vielfältige neue und interessante Gestaltungsideen.

Weitere Informationen und das kostenlose Produktprogramm Pflasterklinker sind erhältlich bei der Wienerberger Ziegelindustrie GmbH, Oldenburger Allee 26, 30659 Hannoverwww.wienerberger.de.

- //www.baumagazin.de/3678