Internationale Eisenwarenmesse/ Practical World 2008RST Wassersparer präsentiert neues Aktionssortiment „CO2-minus“

(Fürstenwalde, Februar 2008) Die Wasserspar-Experten der RST Wasserspartechnik mbH präsentieren auf der Kölner Practical World vom 9. bis zum 12. März 2008 erstmals ihr Aktionssortiment „CO2-minus“. Denn gerade die Bereitstellung von Warmwasser verursacht große Mengen an CO2. Schließlich sind Heizung und Warmwasser mit einem Gesamtanteil von 90 Prozent des privaten Energiebedarfs die  „Energie-Großverbraucher“.*  Nicht erst seit dem Aufkommen der Energiediskussion wird das Thema Nachhaltigkeit bei RST Wassersparer groß geschrieben. Da ist es nur konsequent, dass das Unternehmen mit dem neuen Aktionssortiment „CO2-minus“ das Thema Klima- und Umweltschutz einen entscheidenden Schritt vorantreibt. Somit stellt das Unternehmen eine noch breitere Palette an Wassersparprodukten zur Verfügung, die eine kostengünstige Umrüstung bestehender Armaturen in Küche, Bad und WC ermöglichen und dabei bis zu 40 Prozent Wasser und Energie sparen. Wassersparprodukte sind ein einfacher und effektiver Weg, um Energie- und Wasserkosten zu senken und die persönliche CO2-Bilanz im Alltag zu verbessernDas neue CO2-Aktionssortiment von RST Wassersparer besteht aus zwei Artikeln und ist ab sofort zusätzlich zu dem bestehenden Wasserspar-Sortiment im DIY-Bereich zu finden. Das „Wassersparset-Mini“ enthält zwei Perlstrahler und einen Durchflussreduzierer. Perlstrahler werden am Waschbecken angebracht und fügen dem Wasserstrahl über eine ausgeklügelte Technik mehr Luft zu. „Dadurch braust das Wasser gewohnt kräftig, obwohl nur noch halb so viel Wasser durch den Hahn fließt“, erklärt Christof Ruhnke, einer der beiden Geschäftsführer von RST Wassersparer. Durchflussreduzierer können über einen Drehanschluss ganz einfach zwischen  Armatur und Duschschlauch geschraubt werden und lassen dann nur noch zwölf statt 16 Liter pro Minute durch den Schlauch. Das „Wassersparset-Maxi“ verfügt zusätzlich über einen Montageschlüssel zur besseren Installation der Wassersparprodukte. Im Vergleich zum herkömmlichen „RST-Wasserspar-Sortiment“ sind diese beiden Sets günstiger positioniert, um Verbraucher für dieses Thema zu sensibilisieren und jedem einen einfachen und kostengünstigen Beitrag zum Umweltschutz zu ermöglichen.

Auf der Pracitical World stellt RST Wassersparer zusammen mit der Herstellervereinigung  Bau&DIY e.V. in Halle 7 auf einem Gemeinschaftsstand aus. Zusätzlich werden die Produkte auchauf dem Stand der DIY Academy den Besuchern im Rahmen eines ganz besonderen Ausstellungskonzeptes präsentiert: Im begehbaren newDIYmension-Haus mit über 500Quadratmetern Präsentationsfläche sind die Umrüstprodukte von RST Wassersparer in Bad und Küche sowie auf einer Sonderfläche des Hauses zu finden.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.rst-wassersparer.de oder direkt auf der Messe in Halle 7 am Stand der Herstellervereinigung Bau&DIY e.V. bzw. im Forum newDIYmension.

* Quelle: ASUE, Meldung vom 25.05.07: „Was kosten Dusche und Vollbad?“

- //www.baumagazin.de/3704