Umfrage (III)Deutsche wollen neben Obamas wohnen

Die meisten Deutschen (46 Prozent) hätten die Familie Obama gerne als Nachbarn. Das US-amerikanische Präsidentenpaar liegt auf Platz eins bei der Frage, neben welchem prominenten Paar die Bundesbürger am liebsten wohnen würden.Das ergab eine repräsentative Umfrage im Auftrag der comdirect bank. Auf Platz zwei folgt mit deutlichem Abstand das Promipärchen Heidi Klum und Seal - 30 Prozent der Deutschen möchten mit ihnen den Gartenzaun teilen. Dicht dahinter liegen die Bundeskanzlerin Angela Merkel und ihr Ehemann Joachim Sauer (28 Prozent) - das Paar ist vor allem unter Akademikern gern gesehen.
Während sich Frauen für die drei beliebtesten Promi-Pärchen in der Regel mehr begeistern können als Männer, ist es beim viertplatzierten Paar umgekehrt: Hier haben deutlich mehr Männer Interesse an einer Nachbarschaft (29 Prozent Männer; 21 Prozent Frauen). Kein Wunder, handelt es sich doch um Angelina Jolie und Brad Pitt. Das kinderreiche Schauspielerpaar ist zudem - genauso wie Heidi Klum und Seal - besonders bei Familien beliebt.
Gut ein Viertel der Bundesbürger (26 Prozent) hält allerdings überhaupt nichts von einer Nachbarschaft mit den Stars aus TV und Politik. Vor allem Ältere zeigen nur ein geringes Interesse an der Prominenz. So möchten 35 Prozent von den über 60-Jährigen das Leben lieber ohne störende Paparazzi vor der Haustür genießen (gegenüber 18 Prozent der unter 30-Jährigen und 23,4 Prozent der 30- bis 59-Jährigen).

- //www.baumagazin.de/4146