Wettbewerb "365 Orte im Land der Ideen" 2012 startet:Jetzt bis zum 4. Dezember 2011 online bewerben

Tag f√ľr Tag vollbringen Menschen hierzulande herausragende Leistungen: Sie gehen neue Wege, setzen Ideen erfolgreich um und gestalten damit Innovationen f√ľr den Fortschritt Deutschlands. Um dieses Potenzial sichtbar zu machen, ruft die Standortinitiative "Deutschland ‚Äď Land der Ideen" gemeinsam mit der Deutschen Bank wieder vision√§re Unternehmer und Forscher, engagierte B√ľrger und alle kreativen K√∂pfe des Landes dazu auf, sich am renommierten Wettbewerb "365 Orte im Land der Ideen" zu beteiligen.Vom 20. Oktober bis zum 4. Dezember 2011 k√∂nnen dazu unter www.land-der-ideen.de Ideen und Projekte eingereicht werden, die einen Beitrag zur Zukunftsf√§higkeit Deutschlands leisten. Der begehrte Titel "Ausgew√§hlter Ort 2012" wird in den Kategorien Wirtschaft, Kultur, Wissenschaft, Umwelt, Bildung und Gesellschaft verliehen.
Aus allen Einsendungen w√§hlt eine 20-k√∂pfige Expertenjury 365 Preistr√§ger nach den Kriterien Zukunftsorientierung, Innovation und Umsetzungsst√§rke sowie Vorbildwirkung und Ansporn aus. Ende Januar werden die 365 "Ausgew√§hlten Orte 2012" bekannt gegeben. Im Laufe des Jahres pr√§sentieren sich alle Preistr√§ger jeweils an einem speziellen Tag der √Ėffentlichkeit.

Sechs Bundes- und ein Publikumssieger

Spannend wird es f√ľr alle Preistr√§ger noch einmal, wenn die Jury aus den 365 "Ausgew√§hlten Orten" f√ľr jede Wettbewerbskategorie einen "Bundessieger 2012" k√ľrt. Und auch die √Ėffentlichkeit ist aufgefordert, sich am Wettbewerb zu beteiligen: Wie in diesem Jahr stellen sich alle 365 "Ausgew√§hlten Orte" auch 2012 der Wahl zum Publikumssieger.

√úber den Wettbewerb
Der Wettbewerb "365 Orte im Land der Ideen" wird seit 2006 gemeinsam von der Standortinitiative "Deutschland ‚Äď Land der Ideen" und der Deutschen Bank realisiert. Die Initiative unter der Schirmherrschaft des Bundespr√§sidenten und die Deutsche Bank pr√§mieren j√§hrlich 365 herausragende Projekte und Ideen, die einen nachhaltigen Beitrag zur Zukunftsf√§higkeit Deutschlands leisten.

Informationen zu den Teilnahmebedingungen und den Bewerbungsunterlagen können unter www.land-der-ideen.de abgerufen werden.

- https://www.baumagazin.de/4714