LeichtbauhallenGewerbehallen als Alternative zum Massivbau

Eine individuelle Gewerbehalle kann heutzutage als temporär einsetzbare Messe- oder Veranstaltungshalle,als Verkaufshalle, als Werkhalle und sogar als Firmensitz zum Einsatz kommen. Als kostengünstige Alternative zum Massivbau verbreiten sich diese Bauten in Deutschland zusehends.Die Vorteile einer Gewerbehalle
Der Raumbedarf deutscher Unternehmen ist nicht nur individuell, sondern durch innerbetriebliche Veränderung auch in einem steten Wandel begriffen. Beim Bau eines kostenintensiven Massivbaus muss dieser Umstand berücksichtigt werden! Viele der vergleichsweise einfach realisierbaren Modulbauten bieten bereits einen sehr hohen Vorfertigkeitsgrat. Somit wird ein schneller Aufbau garantiert. Möchte man nun eine Gewerbehalle kaufen, wird man im Internet auf Seiten wie haltec.de schnell fündig. Meist werden derartige Systembauten aus robusten wie feuerfesten Materialien wie zum Beispiel Stahl hergestellt. Der größte Vorteil liegt aber in jedem Fall im Preis-Leistungs-Verhältnis. Es versteht sich wohl von selbst, dass die Hallen viel günstiger ausfallen als vergleichbare massive Gewerbeimmobilien. Die Hallenfassade kann indes schon vor dem Aufbau individuell gestaltet werden. Der großflächige Einsatz von Farbe und das Anbringen von Firmenlogos und Schriftzügen ist somit gar kein Problem. Auch Leuchtreklamen, Schaufenster und Vordächer sind leicht realisierbar, da die Außenfassade vom Anbieter bei der Fertigung bereits entsprechend vorgeschnitten werden kann.

Die Anwendbarkeit der Gewerbehallen

Hierzulande können derartige Gewerbehallen vielseitig eingesetzt werden. Im Innern einer Gewerbehalle könnte sich zum Beispiel ein großes Bekleidungsgeschäft oder ein bekannter Elektronikfachhandel verbergen. Doch auch im Rahmen von Großveranstaltungen erweisen sich die Hallen als ausgesprochen praktisch. Sollte bei einer sehr großen, internationalen Messe die Kapazität eines bekannten deutschen Messestandorts einmal gänzlich ausgeschöpft sein, bevor jedoch alle Aussteller untergebracht wurden, kann eine große Leichtbauhalle die rettende Lösung sein. Man kann den Hallen ihren praktischen Nutzen also auf keinen Fall absprechen und durch die vielseitigen Anwendungsgebiete liegen die Vorteile dieser Bauten auf der Hand!

- //www.baumagazin.de/4984