Kreativ Design mit LehmFaszination Lehmedelputz für die Wandgestaltung

Immer weniger Menschen geben sich noch mit weißer Rauhfaser zufrieden. Wohnräume werden immer mehr zum Ausdruck der eigenen Persönlichkeit. Ganz besonders individuell wird ein Raum, wenn Sie die Wände selbst gestalten. So erhält der Raum den Stil der Menschen, die darin wohnen. Erst recht, wenn es sich um natürliche, kreative Wandgestaltung mit dem Urbaustoff Lehm handelt. „Da entstand in den letzten Jahren ein ganz neuer Trend und die Anwendung ist oft einfacher als man sich das vorstellt“, erläutert Dorothee Fritz von Dracholin, dem Edelputzspezialisten aus MetzingenLehm ist einer der ältesten Baustoffe der Menschheit und einer der modernsten. Mit unvergleichlichen technischen Eigenschaften. Atmungsaktiv, wohngesund, nachhaltig und wertbeständig. Lehm ist geradezu ein perfekter Baustoff für höchste Ansprüche raumklimatischer wie ästhetischer Art. Eine besondere Beachtung verdient dabei die Kultivierung des Lehmedelputzes. Aus dem bildsamen Material Lehm werden unverwechselbare natürlich-ästhetische Oberflächen geschaffen, Sinnlichkeit pur. Lehmdekorputze mit ihren farbigen Oberflächen beeinflussen die Innenraumarchitektur und wirken durch Ihre Feuchtigkeitsregulierung sehr positiv auf das Raumklima. Die lebendige, sinnliche Struktur und die wunderschönen Farben dieser Art der Wandgestaltung waren noch nie so beliebt wie heute.

Lehmedelputze von Dracholin können glatt oder rauh verarbeitet werden. Dadurch wirken Sie mal rustikal, dann wieder elegant. So schaffen sie einzigartig schöne Wandoberflächen von unverwechselbarem Charakter. Natürlich – ästhetisch, mit einer geradezu unbegrenzten Gestaltungsvielfalt. Selbst für Kinderzimmer, Küchen und Bäder hervorragend geeignet. Doch auch bei der Wandgestaltung mit natürlichen Putzen und Farben gibt es große Unterschiede. Wo Natur draufsteht, ist noch lange nicht nur Natur drin. Achten Sie deshalb auf die Volldeklaration der Inhaltsstoffe. Es gibt nur wenige Hersteller, die wie Dracholin exakte Angaben über die Zusammensetzung ihrer Produkte machen. Das ist jedoch nicht nur für Allergiker ganz wichtig, sondern für jeden gesundheitsbewussten Verbraucher. Beispielsweise sind "Lehmputze" im Handel, die nur einen geringen Lehmanteil haben.

Immer mehr Menschen schätzen die Leichtigkeit und Transparenz, die eine kreative Wandgestaltung mit Lehmedelputzen vermittelt. Mit kreativ gestalteten Wänden aus natürlichen Lehmputzen und Farben wohnen Sie individuell, behaglich und gesund: Entspannen, genießen und die Seele baumeln lassen – in Harmonie mit der Natur. Wände, die man schon beim Anschauen lieb gewinnt und mit denen man sich zu jeder Tages- und Nachtzeit wohlfühlen kann. Weitere Informationen zur natürlich-kreativen Wandgestaltung erhalten Sie unter: www.dracholin.de

- //www.baumagazin.de/3732