Geschütztes Zuhause für Fahrrad & Co.Unterstand-Montageset

Wenn die Garage bereits überfüllt oder der Weg in den Keller zu umständlich ist, liegen die Vorzüge von flexiblen Mini-Ports und Unterständen auf der Hand: Sie bieten Mülltonnen, Fahrrädern, Holz aber auch Anzuchtbeeten den notwendigen Schutz vor Sonne, Wind und Niederschlag.Doch viele, die sich einen solchen trockenen Lagerplatz auf ihrem Grundstück errichten möchten, haben großen Respekt vor dem Verschrauben und Verleimen eines stabilen Grundgerüstes aus Dach­latten.
Ein praktisches Montage-Set von Suki International bietet nun eine Heimwerker freundliche Selbstbaulösung: Es besteht aus acht verzinkten Stahl-Holzverbindern, mit denen sich Latten oder Kanthölzer einfach zusammenstecken lassen. Vorgebohrte Schraub­löcher garantieren eine einfache Fixierung der Elemente. Die Konstruktion kann variabel in Größe und Höhe auf den individuellen Bedarf abgestimmt werden. Verkleidet mit Wellblech, Stegplatten oder Profilbrettern ent­steht schnell ein ge­schützter Platz für Gartengeräte, Mülltonnen, Fahrräder oder Brenn­holz. Und be­spannt mit grüner Abdeckplane kann der Hobbygärtner das Montage-Set auch für den Schutz eines Anzucht- oder Frühbeetes nutzen.
Das Montage-Set von Suki ist zum Preis von ca. 30 Euro erhältlich.

- //www.baumagazin.de/4246