"Elternstreich"Renovierungstag im Kindergarten

Der deutsche Kindergartenalltag sieht oft recht beklagenswert aus: Fleckige Wände, abblätternde Farbe an Stühlen und Tischen  – oft liegt der letzte Farbanstrich viele Jahre zurück. Die Kindergartenträger würden gerne mehr investieren, doch überall fehlt es an finanziellen Mitteln.Eltern und ErzieherInnen in ganz Deutschland, die nun Hand anlegen und „ihren“ Kindergarten selbst verschönern wollen, will die Initiative "Elternstreich" professionell unterstützen. Auf der Seite www.elternstreich.de können Gemeinden, Erzieherinnen und Eltern ihre renovierungsbedürftigen Räumlichkeiten vorstellen und Hilfsmittel zur Selbsthilfe gewinnen - von Farben, Geräten zum Auftragen, bis hin zu fachmännischer Hilfe.
Bewerbungen für den Elternstreich-Renovierungstag sind ab heute, ausschließlich online, unter www.elternstreich.de möglich. Die Aktion, die privatwirtschaflich organisierte Initiative läuft bis zum 17. Mai.

Autor: jn - //www.baumagazin.de/4374