Starke BindungNeue Heißklebepistolen von Dremel

Einen Bilderrahmen aus Holz basteln, den Spielzeugbagger der Kinder reparieren, bei der Lieblingstasse den abgebrochenen Henkel wieder anbringen oder eine Geburtstagskarte individuell mit Blumen oder Ziersteinen versehen – die Klebeaufgaben in der häuslichen Umgebung sind vielfältig. Die Materialien auch. Von Holz über Plastik, Keramik, Pappe oder
Gummi soll zusammen kleben, was zusammen passt.
Seit Oktober können Hobby-Bastlern und Heimwerkern bei ihren Bastel- und Heimwerkerprojekten auf vier neue Heißklebepistolen von Dremel zurückgreifen.
Weil beim Basteln und Dekorieren vor allem hitzeempfindliche Materialien wie Styropor, Papier, Stoff oder PVC bearbeitet werden, arbeiten die Hobby-Geräte 920 und 930 bei einer Niedrigtemperatur von 105 Grad Celsius. Wer härteres Material, zum Beispiel Teile aus Holz, verbinden möchte, kann bei Modell 930 auch spezielle Hochtemperatur-Klebesticks verwenden und  die Heißklebepistole per Schalter auf 165 Grad Celsius Arbeitstemperatur umstellen. Damit schon die Klebespur zum Kunstwerk wird, gibt es für die Hobby-Modelle farbige Klebestifte in rot, gelb, blau oder Glitzeroptik.

Zierleisten ankleben, Teppichböden fixieren, das Bein des Küchenhockers anleimen – die Heimwerkermodelle 910 und 940 sind für die größeren Aufgaben gemacht. Innerhalb von fünf Minuten laufen sie auf Betriebstemperatur von 165 Grad
Celsius beziehungsweise 195 Grad Celsius. Für das Kleben größere Flächen können bei der 940 auch dickere Klebestifte verwendet werden. Praktisch: Das Kabel der 940 ist abnehmbar. Die Pistole kann so eine Zeit lang kabellos angewandt werden - zum Beispiel, um im Garten das Vogelhäuschen zu reparieren.

Die Heißklebepistolen der Hobby-Edition 920 und 930 werden inklusive einem Set Multifunktionsklebesticks  sowie Farb- und Glitzersticks angeboten – die 920 zu 16,99 Euro, die 930 zu 19,99 Euro. Die Modelle für Heimwerkerarbeiten, 910 und 940 – ebenfalls inklusive einem Set Multifunktionsklebesticks – sind für 13,99 Euro beziehungsweise 34,99 Euro erhältlich (alle Preise verstehen sich als empfohlene Verkaufspreise inklusive Mehrwertsteuer).

- //www.baumagazin.de/4555